Kultur- und Sportangebote

Stärkung unserer Vereine und Institutionen im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich

Bammental verfügt über ein ausgezeichnetes Kultur- und Sportangebot welches von einem breitem ehrenamtlichen Engagements geprägt ist. Sport und Kultur lebt von Kreativität und Ideen. Sie  brauchen Entfaltungsmöglichkeiten damit sich neue Ansätze, Sichtweisen und Konzepte entfalten und neue Impulse entstehen können. Hierbei möchten wir unsere Vereine und Institutionen tatkräftig unterstützen.


Erhalt und Steigerung der Attraktivität bestehender Einrichtungen

Attraktivität des Waldschwimmbades weiter ausbauen
Das Waldschwimmbad hat in den letzten Jahren, insbesondere durch die Initiative des Fördervereins, stetig an Attraktivität gewonnen. Wir sehen hier auch die Gemeinde in der Pflicht dieses Engagement zu stützen und damit das Waldschwimmbad noch beliebter zu machen.

Bedarfsorientierter Ausbau der Sportstätte in und um die TV Halle, da diese den heutigen Anforderungen nicht mehr entspricht

Durch die Verschmelzung der beiden Tennisvereine ergeben sich in der zentralen Mitte Bammentals vielfältige Möglichkeiten für:

  • neue Funktionsräume für Kultur und Sporteue Funktionsräume für Kultur und Sport
  • Erweiterung des Angebotes
  • Renovieren der Sozialräume entsprechend den modernen Anforderungen
  • Altersgerechte Gestaltung
  • Entlastung der Elsenzhalle für Schule und Sport

Wir möchten hier in Kooperation mit dem TV Bammental in die Konzipierung starten und diese Chance der innerörtlichen Entwicklung – unter größtmöglicher Erhaltung der bisherigen TV Halle, gemeinsam nutzen.

Begegnungs- und Bewegungsgarten für Alt und Jung unter Einbeziehung des Elsenzufers

Unter dem Motto „aktiv werden, selbstständig bleiben“  wollen wir ältere und jüngere Menschen zum gemeinsamen Aktivsein einladen. Im Zentrum steht nicht der Leistungsgedanke, sondern die Freude an der Bewegung. Als Teil eines Gemeindeprogramms „Fit ab 50“ wollen wir durch Bewegungsangebote die Chancen regelmäßiger körperlicher Aktivität für ein bewegtes und damit gesundes Altern schaffen.

Gründung eines Jugendbeirats

Nur 82 von 1101 Kommunen in Baden-Württemberg haben einen Jugendgemeinderat.
Statistische Erhebung der LpB, Stand: Juli 2017.

Wir möchten wissen, welche Ideen unsere Jugend für die Gestaltung unseres Zusammenlebens und unseren Ortes hat. Außerdem sollen Kinder und Jugendliche mit demokratischen Entscheidungsstrukturen vertraut gemacht und ihr Interesse an kommunaler Aufgabenstellung gefördert werden. Daher möchten wir in der Gemeinde Bammental einen Jugendbeirat etablieren.


Aktualisiert am 04.10.2019